Sonntag, 25. Juni 2017 – Eben erreichte mich ein Anruf eines Bekannten.
Seniorenresidenz „Rotermundstraße“ Rotermundstraße 7, 30165 Hannover.

Er ist examinierte Kraft in einem Seniorenheim mit 100 Plätzen. Für das gesamte Haus sind heute nur 2 Pflegekräfte, 1 Schüler und er als Exe im Frühdienst. Im Spätdienst sogar gar keine examinierte Kraft. Im Haus befinden sich 30 stark adipöse Bewohner (180-350kg), welche nur zu zweit, zum Teil nur zu dritt versorgt werden können. Grundpflege bei allen Bewohnern ist schon nicht durchführbar.
Aber das größere Problem ist, das die gesamte Behandlungspflege wie Medikamente, Insuline, Verbände, Katheter etc. nicht durchgeführt werden können. Pflegedienstleitung und Heimleitung haben Handy aus. Ersatzkräfte aus dem Frei konnte er nicht bekommen. Das Haus ist sowieso chronisch unterbesetzt.
Er hat bereits versucht Feuerwehr und Polizei zu informieren, da Gefahr in Verzug ist und Notfälle drohen. Jedoch haben diese Hilfe verweigert und auf den Betreiber Alloheim verwiesen.

Hilferuf aus Hannover

Ein Gedanke zu „Hilferuf aus Hannover

  • Stellungnahme der
    C.A.R.E. Holding SE & Co. KG
    Ein Unternehmen der Alloheim-Gruppe
    Alloheim Senioren-Residenz „Rotermundstrasse“
    vom 26.6.2017

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    eins vorweg, die Behauptung, die Rotermundstraße sei chronisch unterbesetzt, ist eine Unterstellung von Mitarbeitern. Bei uns stimmt die Fachkraftquote, wir arbeiten nicht mit Zeitarbeitern und haben bei der derzeitigen Belegung (99%) genau 0,4 VK-Stellen zu viel besetzt. Wenn nun die Mitarbeiter meinen, wir haben zu wenig Personal, könnte dies an den verhandelten Pflegesatzschlüsseln liegen, aber dies ist ohnehin ein sozialpolitisches Problem, welches alle Pflegeeinrichtungen haben dürften. Die Umstellung von Pfegestufen auf Pflegegrade, war gerade für den Adipositas-Bereich kein großer Schritt nach vorn. Nun aber zur Stellungnahme Ihrer Mail:

    Zu erst sollten Sie wissen, dass der Mitarbeiter, der für die Verbreitung der Informationen Ihrer Mail gesorgt hat, 2 Stunden zu spät zur Arbeit gekommen ist. Statt zu arbeiten hat er es dann vorgezogen zu nörgeln, weil angeblich wieder zu wenig Personal im Haus ist. Zwei Mitarbeiter sind nicht zum Dienst erschienen. Dann hat er versucht, die PDL, HL und QB anzurufen. Die QB stand für den Notfall tatsächlich zur Verfügung.(wurde am Freitag so besprochen) Sie wurde aber nicht angerufen. Der Mitarbeiter hat die falsche Nummer gewählt, wie wir heute festgestellt haben. Dann waren Feuerwehr und Kripo dran. Beide fühlten sich aber nicht zuständig. Dann den Herren, der den netten Face-Book Verlauf in Gang gesetzt hat, aus dem Ihre Informationen stammen. Angehörige wurden natürlich auch wieder mit einbezogen. Der Heimaufsicht wurde auch auf die Mailbox gesprochen, wie mir die Heimaufsicht heute mitgeteilt hat. Ich habe dieser den Einsatzplan für das Wochenende gemailt. (ist oben angehängt) Wie dort zu erkennen, sind am Sonntag 17 Mitarbeiter in den Dienst geplant gewesen. Von diesen 17 sind 4 nicht gekommen. Frau Scheel (PFK) ist aber noch zusätzlich zum Spätdienst gekommen, so dass 14 Mitarbeiter über den Tag verteilt im Haus waren. Den Notstand würde ich da nicht ausrufen.

    Wir vermuten, dass die Mitarbeiter sich gegen verhängte Verhaltensregeln sträuben, da wir das lästige Rauchproblem und die ständigen kollektiven Pausen, durch Einteilung in den Griff bekommen wollen. Diverse Überlastungsanzeigen sind auch schon losgelassen worden.

    Ich werde gegen die verantwortlichen Mitarbeiter disziplinarisch vorgehen, da es sich hier um die Verletzung des Datenschutzes und um rufschädigendes Verhalten handelt und somit das Ganze nicht mehr als Kavaliersdelikt abgetan werden kann.

    Für Rückfragen stehe ich jederzeit zur Verfügung.

    Mit freundlichen Grüßen

    Peter Langenau
    Residenzleitung

    C.A.R.E. Holding SE & Co. KG
    Ein Unternehmen der Alloheim-Gruppe
    Alloheim Senioren-Residenz „Rotermundstrasse“

    Rotermundstrasse 7
    30165 Hannover

    Tel.: +49 511 899488-15
    Fax: +49 511 899488-19

    Firmensitz: Am Seestern 1, 40547 Düsseldorf
    Registergericht: HRA AG Düsseldorf Nr. 24072
    Gesellschafter: C.A.R.E. SE
    (Sitz der Gesellschaft: Düsseldorf, Handelsregister: HRB AG Düsseldorf Nr. 76779,
    Geschäftsführende Direktoren: Rainer Hohmann, Thomas Kupczik)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.